FLEUMEL - Das atlantische Abenteuer

 

Mit der Fleumel unterwegs zu neuen Abenteuern, rund um den Atlantik.

Segeln - Hochseefischen -  Angeln - Surfen - Schnorcheln - Tauchen und Speerfischen.

Unser Revier ist der Atlantik, um den Äquator, ca. 20º Nord und 35º Süd. Von Cabo Verde aus nach Senegal (Casamance), Gambia (Gambia River), Guinea Bissau (Bijagos Archipel).  Sao Tome & Principe, Ascension und Cote d Ivoire.

Über den Atlantik, Cabo Verde - Brasilien und zurück, mit Zwischenstop im Paradies von Fernando de Noronha und auf dem Archipel von Saint Peter and Saint Paul, mitten im Atlantic.

In Planung steht ein Törn nach Amazonien, Belem bis Manaus-und so weit den Fluss hinauf wie es nur geht...  

 

2007 startete die Fleumel I von Neppermin aus über die Ostsee in Richtung Dänemark, dass Ziel war ungewiss. Den Winter 2007/08 verbrachte die Fleumel unter anderem in Hals am Limfjord. Segelte im Januar über den Skaggerack nach Oslo und der schwedischen Westküste entlang zurück nach Dänemark. Diese Reise führte im Verlauf des Frühjahres weiter über die Nordsee von Thyboron nach Norddeich und weiter nach Südengland, über die Biskaya, Portugal, Madeira bis auf Cabo Verde. Hier vertraute sich die Fleumel 1 einem neuen Skipper an. Die Fleumel II und III machten ihre Törns von 2011 bis 2014 von Grenada über Venzuela, Suriname, Guyana und Brasilien auf Cabo Verde, diverse atlantische Inseln wie Martin Vaz, Peter & Paul und São Tome.

 

Mit der Fleumel geht es immer weiter auf der Suche nach dem "Atlantischen Abenteuer" zwischen Afrika, Südamerika und den  südatlantischen Inseln

 

Träume und Ideen sind grenzenlos . . .

 

Unser Cabo Verde Segel & Revierführer mit Beschreibung der Ankerplätze, Behörden und Versorgungsmöglichkeiten wird jährlich aktualisiert. Lokale Angel- Speerfischen- und Tauchspots werden ebenfalls erwähnt. Segler, die uns mit aktuellen Infos versorgen, tragen erheblich dazu bei, dass möglichst praxisnahe Tipps, oft mehrfach im Jahr aktualisiert, in den Revierführer mit einfliessen.